Mauerseglernistkasten Nr. 17A 3-fach

CHF 230.85

Dieses Modell bietet 3 unabhängige Brutkammern für 3 Mauerseglerfamilien.

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Der Mauersegler ist mittlerweile in seinem Überleben in unseren Städten und Gemeinden bedroht. Durch Gebäudesanierungen oder bei Neubauten werden Nistplätze oft zerstört, blockiert oder zumindest unbewohnbar gemacht. Hierbei können wir mit Ersatzquartieren sehr erfolgreich Abhilfe schaffen. Diese Vogelart lebt bevorzugt in kleineren Kolonien, daher ist die Anbringung mehrerer Nisthilfen empfehlenswert.

Sie können unsere Nistquartiere jederzeit farblich an die Hausfassade mit atmungsaktiver Fassadenfarbe anpassen. Bitte achten Sie unbedingt auf die Bezeichnung “atmungsaktiv“. Die leichten Kästen des Typs Nr. 17 eignen sich besonders zur nachträglichen Anbringung an Außenfassaden.

ANWENDUNG

Anbringung: Mindesthöhe unter dem Einflug 6 bis 7 m über dem Erdboden. Bitte auffreie An- und Abflugmöglichkeiten achten. Die Anbringung mehrerer Nisthilfenzur Koloniebildung ist von Vorteil.

Geeignete Montageorte: An Außenfassaden oder unter Dachnähe von Gebäuden aller Art, z.B. an Wohnhäusern, Industriebauten, Kirchen, Straßenbauwerken, Mauern oder auch Felswänden. Der Kasten kann auch in die Fassade eingebaut werden. Soweit möglich, ganztägige, pralle, volle Sonneneinstrahlung vermeiden.

Reinigung & Kontrolle: Die Kästen vom Typ 17 können nach Abnehmen der Einflugrosette gereinigt werden. Dazu wird der Einflug 90° gedreht (Flugloch senkrecht) und abgenommen. Eine Reinigung ist aber bei Mauerseglern i.d.R. nicht notwendig. Das Mauerseglernestwird immer im dunkelsten Winkel des Quartiers und fluglochfern angelegt.

EIGENSCHAFTEN

Flugloch: 3 x oval
Material: Asbestfreier Pflanzfaserbeton und SCHWEGLER Holzbeton. Galvanisch verzinkte Befestigungselemente.
Außenmaße: Höhe 15 cm x Tiefe 15 cm x Länge 98 cm
Gewicht: 7,1 kg

Lieferumfang: Nistkasten, 2 Haltewinkel, Befestigungsmaterial (Dübel, Schrauben)