Rauchschwalbennest 10B

CHF 15.80

Rauchschwalben bauen ihre Nester im Inneren von Stallungen, Scheunen, Lagerhallen, Torbögen oder Garagen. Sehen Sie also brütende ­Schwalben im Inneren von Gebäuden sind es daher sehr wahrscheinlich Rauchschwalben.

 

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

Wichtig ist, dass der Zugang für die Tiere während der Brutzeit jederzeit gewährleistet ist (z.B. gekipptes Fenster, Belüftungsrohr oder offene Stalltür). Die sehr standorttreue Rauchschwalbe kehrt jedes Jahr von ihren Winterquartieren an den Nistplatz zurück und zieht i.d.R. mehrere Bruten pro Jahr groß.

RAUCHSCHWALBE

Verbreitung: Europa, Asien, Nordafrika, Nordamerika. In Europa nur kleine Verbreitungslücken. Regelmäßig bis 1.500 m über NN brütend.
Aufenthalt in Mitteleuropa: Ankunft Ende März bis April, Abzug Ende Juli bis Anfang Oktober.
Brutzeit: Eiablage Ende April bis Mitte Juli. Regelmäßig zwei, ausnahmsweise drei Jahresbruten.

ANWENDUNG

Aufhängehöhe: Abstand der Nestoberkante zur Decke mindestens 6 cm.
Aufhängeabstand: Diese Nisthilfe wird im Abstand von ca. 1 m zueinander montiert.
Aufhängeplatz: Im Inneren von Gebäuden aller Art, Hausgängen, in Tierstallungen, Scheunen, Kläranlagen etc. Auf freien Einflug durch geöffnete Fenster und Luken ist stets zu achten.
Reinigung: Nicht zwingend notwendig, aber empfehlenswert. Durch die Napfförmigkeit des Nestes aber ganz leicht möglich.

EIGENSCHAFTEN

Material: handgeformtes, komplettes Nest aus SCHWEGLER-Holzbeton.
Maße: B 20 x H 10 x T 14 cm.
Gewicht: ca. 1,1 kg.
Lieferumfang: Einzelnest, Schrauben und Dübel.