Haustiere

Individuelle Eigenprodukte
Nachhaltig und robust

Speziell auf die Bedürfnisse der Tiere abgestimmt.

vogelhaus blau 0
Vogel Nistkasten mit Verzierung

Wildtiere

Für alle Vögel
die richtigen Nistkästen.

Von Fachleuten konzipiert und seit Jahrzehnten weltweit erfolgreich im Einsatz.

schwegler naturschutz logo

Wildtiere

Wir helfen Ihnen
zu einem belebten Garten.

Hochwertige und sinnvolle Produkte zur Gestaltung eines natürlichen Gartens.

denkkeramik logo Kopie
Katzenwarnschild
nachhaltige socken lemuren 5 1

Tiermotive

Weil wir Tiere lieben.
10 % vom Gewinn direkt als Spende.

Schöne Fairtrade-Socken aus Bambus  aus einem Familienbetrieb.

Logo von der Firma Barekind

Hunde

Welches Hundebett ist das Richtige?

Lesen Sie unsere Empfehlungen zur optimalen Auswahl.

pi logo
157806 bild89 dog box bed Boox light grey
dogs 1

pet.interiors

Bei der Auswahl des richtigen Schlafplatzes für den Hund ist nicht nur die Größe, sondern auch das Schlafverhalten Ihres Hundes wichtig.

Zur perfekten Ausstattung gehört das passende Hundebett oder Hundekissen. Auch für Ihren Hund ist ein gesunder und erholsamer Schlaf sehr wichtig. Hunde verbringen im Welpenalter und als erwachsene Tiere sehr viel Zeit mit Schlafen. Es lohnt sich also, den Kauf eines Hundekorbes genau zu überdenken. 

Ein ausgewachsener Hund verbringt täglich 16-18 Stunden mit Schlafen oder zumindest Ausruhen. Da macht die Anschaffung eines qualitativ hochwertigen Hundebettes, evtl. mit orthopädischen Liegeeigenschaften, durchaus Sinn. In seinem eigenen Bett fühlt sich der Hund zudem sicher und aufgehoben. Außerdem findet er an seinem gewohnten Platz einen ruhigen und erholsamen Schlaf. Viele ältere oder an Arthritis erkrankte Hunde benötigen ein Gelenk schonendes Hundebett. Der richtige und geeignete Schlafplatz für den Hund verbessert die Lebensqualität ungemein.

Um entscheiden zu können, wie das optimale Hundebett beschaffen sein soll, schauen Sie sich die Schlafgewohnheiten Ihres Hundes genau an. Rollt er sich mit Vorliebe zusammen, schläft er lange ausgestreckt? Liegt er gerne auf dem Rücken? Oder liegt er mal zusammen gerollt und dann wieder ausgestreckt?

Ist Ihr Hund ein Strecker ist für diesen Hund ein Kissen oder Matratze (rechteckig oder quadratisch) ohne hohe Ränder eine gute Wahl. Bestimmen Sie die optimale Größe des Hundekissens. Messen Sie den Hund beim Schlafen und geben ca. 20 – 30 cm zu.

Rollt sich Ihr Hund beim Schlafen am liebsten zusammen, ist für ihn ein Körbchen evtl. mit einem Rückenkissen eine gute Wahl. Messen Sie die längste Seite des Hundes und geben ca. 20-30 cm zu. Daraus ergibt sich dann die Länge oder der Durchmesser für den perfekten Hundeschlafplatz.

Beobachten Sie Ihren Hund. Meist zeigt er ziemlich genau was er bevorzugt. Jeder Hund ist anders, wir können Ihnen hier nur eine Empfehlung geben.

Kurzhaarige Hunde lieben es eher weich und kuschelig, mit einem Rand zum Anlehnen. Unsere Kissenbezüge aus Fleece werden von diesen Hunde sehr geliebt. Alle Divan Kissen, die Tierkörbchen Arena und Siro sind eine gute Wahl.

Langhaarige Hunde liegen oftmals lieber auf glatten Flächen, da es ihnen durch das lange Fell schnell mal zu warm wird. Für diese Hunde empfehlen wir Bezüge aus Kunstleder (das sind die Hundematratzen Peter und Paul) oder Microfaser (Hundematte Mary, Divan Kissen Marie)?.

Für große, schwere Hunde haben wir unsere Lounge Kissen entwickelt. Im Inneren des Hundekissens sind Kammern abgenäht die eine Wanderung der High-Quality-Latexfüllung verhindern. Die Liegefläche bleibt nahezu gerade und ist etwas fester in den Liegeeigenschaften als unsere Divan Kissen.

Für kranke oder an Arthrose leidende Hunde sind fast alle unsere Produkte geeignet. Alle unsere Produkte sind mit orthopädischen Latexflocken gefüllt oder mit viskoelastischem Schaum ausgestattet. Besonders empfehlenswert sind die Day Beds Peter, Paul & Mary und alle Lounge Kissen. Auf Wunsch können wir das CUBE ebenfalls mit viskoelastischem Schaum ausstatten.

Die Vorlieben an den Liegeplatz können durchaus tages- und jahreszeit abhängig und von Hund zu Hund verschieden sein. Wenn Sie die Möglichkeit haben, bieten Sie ihrem Hund verschiedene Betten an. Dann kann er sich selbst entscheiden kann. Wichtig ist vor allem, dass der Schlafplatz leicht zu reinigen ist. Auch Hunde lieben saubere Betten. Deshalb sind alle unsere Bezüge waschbar und es sind noch nach Jahren Ersatzbezüge erhältlich.

Achten Sie unbedingt darauf, dass sich die Füllung nicht zusammen knautschen oder durchliegen kann. Denn das ist für keinen Hund bequem. Unsere High-Quality-Latexfüllung besitzt sehr hohe Rückstellwerte. In den langen Jahren unseres Bestehens hat es noch kein Hund geschafft, eines unserer Kissen durchzuliegen. Sollte dies jemals der Fall sein, dass der Hund eines unserer Kissen bis zum Boden durchliegt, senden wir umgehend Ersatz.

Versprochen!änge oder der Durchmesser für den perfekten Hundeschlafplatz.

 

Das Divan Kissen ist lose mit unseren hochwertigen High-Quality-Latexflocken gefüllt. Das Tier kann sich eine kleine Kuhle zurecht wühlen und im Kissen wunderbar kuscheln. Die Liegefläche ist im Unterschied zum Lounge Kissen weicher. Katzen und kleine Hunde lieben diese Kissenmachart besonders.

Im Inneren des Lounge Kissens, ebenfalls mit High-Quality-Latexflocken gefüllt, sind Kammern abgenäht. Diese verhindern eine zu starke Wanderung der Füllung im Inneren des Kissens. Die Liegefläche bleibt nahezu gerade und ist etwas fester in den Liegeeigenschaften. Welches Kissen jetzt für Ihren Liebling das geeignete ist, hängt von den Schlafvorlieben Ihres Tieres ab.

Gerne kuscheln = Divan Kissen

bevorzugt gerades Liegen, Schwierigkeiten beim Aufstehen = Lounge Kissen

Gut wäre es, wenn jedem Hund mindestens zwei Liegeplätze (immer ein Platz mehr als Hunde im Haus leben) zur Verfügung gestellt werden würden, je mehr desto besser. Optimal ist es auch, wenn verschieden beschaffene Schlafmöglichkeiten zur Verfügung stehen. So hat Ihr Hund die Möglichkeit, den Liegeplatz und auch den Ort nach Bedarf zu wechseln.

Richten Sie den Schlafplatz zuerst einmal dort ein, wo es Ihnen am sinnvollsten erscheint. Ihr Hund wird sich sicher den für ihn angenehmsten Platz von alleine aussuchen. Ist der Ort für Sie in Ordnung, hat sich die Frage geklärt. Auf jeden Fall sollte ein Schlafplatz dort sein, wo sich die Familie über den Tag am meisten aufhält. Der Hund ist ein Rudeltier und möchte in Ihrer Nähe sein. Den Schlafplatz sollte man in einer ruhigen Ecke oder Raum aufstellen. Ihr Liebling braucht die Möglichkeit sich zurück zu ziehen wenn er etwas Ruhe braucht. Nicht geeignet ist der Eingangsbereich da es dort meist unruhig zugeht und der Hund recht oft gestört wird. Auch sollte man an den Lärm neben seinem Schlafplatz denken. In der Nähe von Stereoanlage oder Fernseher ist es meist zu laut für den Hund.

Ein zeitgemäßes Hundebett fügt sich perfekt in die jeweilige Wohnsituation ein und integriert sich in ein modernes Ambiente, ohne die Bedürfnisse des Hundes zu vernachlässigen. Der Hund ist ein Familienmitglied und das darf man ruhig sehen.